Riviera Tri Short

Auf Lager
SKU
DS20FS10010
Größentabelle
Ab 159,90 €

RIVIERA TRIATHLON SHORT HERREN-2020

VERBESSERUNGEN GEGENÜBER DEM VORGÄNGERMODELL:

• Das 7mm Clasico™ integrierte Pad ist weicher, dehnbarer und ohne Nähte. Er sorgt für zusätzlichen
Auftrieb und ist sehr haltbar. Alle Kleidungsteile sind so um das Pad herum genäht, dass sich auf der
Sitzfläche keine Naht befindet. Daneben haben wir auch auf die Keramikkügelchen verzichtet. Außen
wird das Pad nun von glattem Liftfoil™-Gewebe abgedeckt, damit der Fahrer bei seinen Vor- und
Rückbewegungen auf dem Radsattel nicht behindert wird.
• Innenliegende Oberschenkel ohne Nähte unterbinden Reibung am Sattel.
• Das auf 7,6cm verbreitete Mobius™ Comfort Compression-Beinband bietet eine bessere abgestufte
Kompression an den Beinen und die gleiche unterstützende Wirkung ohne Einschnürung und unangenehmen
Kompressionsdruck (das Vorgängermodell besaß ein 5,1cm breites Beinband).
• 2,5cm längere Schrittlänge als beim Vorgängermodell (RTS1).

WEITERE GROSSARTIGE MERKMALE:

• Jeweils eine Waterlid™-Tasche an jeder Beinseite, so dass man in diesem Trishort auch ohne Wetsuit
schwimmen kann.
• Für mehr Bequemlichkeit, Haltbarkeit und bessere Schwimmergebnisse aus einem Forza Compressor™-Body
und Liftfoil™-Mittelteil gefertigt.
• Diese umweltfreundliche Neuerung ist absolut lösungsmittelfrei.
• Nicht für häufigen Gebrauch in gechlortem Wasser geeignet.

UNTERSCHEIDET SICH DAS CLASICO-PAD VOM CERAMICO-PAD?

Ja: Das Clasico-Pad unterscheidet sich vom vorher angebotenen Ceramico-Pad. Aber hier zuerst das, was
unverändert geblieben ist. Das Pad hat immer noch die gleiche Größe, Dicke, Dichtigkeit und Auftriebskraft.
Es ist immer noch ein integriertes Pad, d.h. alle Kleidungsteile sind so um das Pad herum genäht, dass das Pad nicht auf einer Naht sitzt. Der Unterschied liegt darin, dass jetzt darauf verzichtet wird, das mit Keramikkügelchen
laminierte Gewebe auf die andere Seite des Pads aufzulaminieren. Stattdessen haben wir uns dazu entschieden, das Pad mit unbeschichtetem Gewebe an den Shorts anzubringen. Kurz gesagt, haben wir auf zwei
Laminierungsschichten verzichtet, die vor allem dann ein Gefühl von Formsteifigkeit hervorriefen, wenn die Shorts neu waren. Das neue Clasico-Pad fällt weniger ins Auge und dehnt sich weiter als das Ceramico-Pad. Durch die
Verbesserung unserer Pads haben wir erreicht, dass das Clasico integrierte Pad die gleiche Polsterungswirkung
entfacht, dabei jedoch ein besseres Dehnverhalten in alle Richtungen aufweist und von Anfang an ein Mehr an
Komfort bietet.